19.11.2012 – Über Geheimdienste, Neonazis und andere Gemeinsamkeiten

Geheimdienste & Neonazis: Über Verstrickungen, ideologische Gemeinsamkeiten und die Anstrengungen, das Geheime ans Licht zu bringen

Eine Veranstaltung in Berlin, am 19. November 2012


Der Verfassungsschutz (VS) ist eines der letzten Relikte aus Zeiten des Kalten Krieges, gegründet 1950 als antikommunistischer Geheimdienst. Er ist nicht auf dem rechten Auge blind, er besitzt gar keins. Der Thüringer VS hat über Jahre die Nazigruppe „Thüringer Heimatschutz“ unterstützt, in dem auch das Bundesamt für Verfassungsschutz und der Militärische Abschirmdienst (MAD) V-Leute hatten – insgesamt zwischen 35-40 staatlich alimentierte Neonazis …
Mit Händen und Füßen sträuben sich die Dienste seit einem Jahr gegen die Aufklärung des NSU-Skandals, Akten werden geschreddert, Aussagen vor dem Untersuchungsausschuss verweigert. Wir wollen darüber sprechen, wie kniffelig die Aufklärung des Skandals ist und warum eine Übertragung geheimdienstlicher Befugnisse auf die Polizei als Superbehörde keine Lösung darstellt.

Wolfgang Wippermann kann erklären warum der VS extrem ist. Er ist Historiker, Professor in Berlin, sein Hauptforschungsgebiet ist die Ideologiegeschichte, d. h. Antiziganismus, Faschismus, Kommunismus und Antisemitismus

Andreas Förster wurde selbst vom BND bespitzelt und hat Wesentliches im NSU-Skandal aufdeckte. Er arbeitet als Journalist und Redakteur u.a. bei der Berliner Zeitung

Wolf Wetzel will weder Verschwörungstheorien noch eine neue Superbehörde; Journalist, Aktivist und Autor aus Frankfurt a.M.

19. November 2012
19 Uhr | Münzenberg-Saal im ND-Gebäude
Franz-Mehring-Platz 1, Nähe Ostbahnhof

Im Rahmen der Veranstaltungsreihe der  Antifaschistische Linke Berlin: Der NSU-Skandal. Nazis morden, der Staat mischt mit. (http://www.antifa.de/cms/content/view/1993/32/)

Zum Einlesen: Zwischen ‘blindem’ und ‘tiefem’ Staat – Wo fängt der Staat an, wo hört der NSU auf?

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s