Der Kampf gegen die atomare Wiederaufbereitungsanlage/WAA in Wackersdorf

Ein Rückblick anlässlich des 25 jährigen Jubiläums (1986 – 2011)

1985 sollte mit dem Bau der atomaren Wiederaufbereitungsanlage/WAA samt einer MOX-Brennelemente-Fabrik in Wackersdorf begonnen werden. 1989 wurde das Projekt eingestellt, über 10 Milliarden Mark in den Sand gesetzt.
Lag es an den ›bürgerkriegsähnlichen Zuständen‹ Pfingsten 1986, als über 40.000 AtomkraftgegnerInnen den ›Bauplatz zur Wiese‹ (Slogan der Anti-AKW-Bewegung) machen wollten?

Den Rest des Beitrags lesen »