Bis alle da sind


Vor 20 Jahren kam es zu den tödlichen Schüssen auf Polizisten an der Startbahn West (Teil 1)

Von Wolf Wetzel
 

Am 2. November 1987 wurde auf die Polizei an der Startbahn West geschossen. Neun Polizeibeamte wurden verletzt, zwei starben. Im Anschluß brach der Widerstand gegen die Erweiterung des Frankfurter Flughafens im Rhein-Main-Gebiet zusammen. Es war ein traumatisches Ereignis für die radikale Ökologiebewegung. Den Verlauf dieser Nacht zeichnen wir als dokumentarische Erzählung von Wolf Wetzel nach. Er hat mehrere Zeitzeugen interviewt. Es handelt sich dabei um einen Vorabdruck aus seinem Buch »Tödliche Schüsse«, das im Frühjahr 2008 im Unrast-Verlag, Münster, erscheinen wird. (jW)

Den Rest des Beitrags lesen »