08.05.2013 – Veranstaltung zum ‚NSU-VS-Komplex‘ in Bremen

Der NSU-VS-Komplex
Buchvorstellung und Diskussion mit Wolf Wetzel


Mittwoch, 08.05.2013
um 19.30 Uhr
im Paradox (Bernhardtstr. 10-12, 28203 Bremen)

Veranstaltet von NEAG

Mitte April 2013 erscheint/erschien das neue Buch von Wolf Wetzel „Der NSU-VS-Komplex – Wo beginnt der Nationalsozialistische Untergrund – Wo hört der Staat auf? “ im Unrast Verlag.
Wir haben Wolf Wetzel für Anfang Mai nach Bremen eingeladen. Er wird uns sein Buch vorstellen und mit einigen Thesen die zentralen Fragen und eigene Einschätzungen, die angesichts der Verschränkung von Nazi-Terror und staatlichem Handeln aufkommen, zur Diskussion stellen.

Die Fragen, die auch wir uns angesichts der faschistischen Mordserie stellen, sind die nach dem Beitrag staatlicher Behörden, nach der Bedeutung für die herrschende Sicherheitspolitik, die Frage nach Staatsterrorismus in Deutschland und danach, ob es sich um eine aktive staatliche Unterstützung dieser rassistischen Morde handelt – oder worum sonst?
Weiter fragen wir uns – und euch: was können wir tun? Was sind die notwendigen und was die nächsten Schritte der antifaschistischen und der antirassistischen Bewegungen? Was passiert in Bremen?

Mit dieser Veranstaltung beginnen wir eine/unsere neue Veranstaltungsreihe unter dem Titel : WIR.MÜSSEN.REDEN. Reflexionen_Revolutionen_Erfrischungen
In loser und unregelmäßiger Folge wollen wir informieren, diskutieren, Handlungsoptionen und Widerstandsperspektiven entwickeln zu Themen, die uns unter den Nägeln brennen, die aktuell sind aber zuwenig diskutiert werden, über die wir schon lange mehr wissen wollten oder auf die wir einfach Lust haben, sie mit euch zu diskutieren.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s